CRIFBÜRGEL und CURENTIS starten Online-Umfrage zu KYC-Prozessen

Im Rahmen ihrer erfolgreichen Kooperation für einen besseren KYC-Prozess starten CRIFBÜRGEL und CURENTIS ab dem 17.08.2020 eine Online-Umfrage zum Thema KYC (Know Your Customer).

Die Umfrage richtet sich an Bank-Praktiker aus dem AML- und KYC-Bereich und ist darauf ausgerichtet noch mehr Informationen über aktuelle Herausforderungen im KYC-Prozess zu sammeln. Beleuchtet werden Fragestellungen wie die technische und personelle Ausstattung der KYC-Bereiche in den Banken sowie die wesentlichen Komplexitätstreiber. Auf Grundlage der Umfrage werden CRIFBÜRGEL und CURENTIS eine Studie zur KYC-Praxis in deutschen Banken veröffentlichen und Handlungsempfehlungen für die Optimierung des KYC-Prozesses entwickeln.

Darüber hinaus fließen die Erkenntnisse in die weitere Produktentwicklung ihres Produktes KYC MORE ein. KYC MORE wurde Ende Juni erfolgreich gelauncht und stößt auf extrem hohes Interesse bei deutschen Banken, Leasinggesellschaften und Immobiliengesellschaften.

Die CURENTIS AG hatte bereits im September 2019 eine KYC-Studie durchgeführt und möchte durch die Wiederholung der Umfrage mit ähnlichen Fragestellungen auch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Themas analysieren.

Die Studie wird jedem Bankmitarbeiter, der sich an dieser Umfrage beteiligt, bereitgestellt. Die Beantwortung der Fragen beansprucht etwa 5 bis 10 Minuten. Die KYC-Umfrage läuft vom 17.08. bis zum 11.09.2020. Die Ergebnisse werden im September veröffentlicht.

Hier geht es zur Umfrage: KYC-Fragebogen

Herausgeber:  CRIF Bürgel GmbH, Friesenweg 4, 22763 Hamburg, presse@crifbuergel.de, www.crifbuergel.de

Impressum

CRIF Bürgel GmbH
– Niederlassung Zentrale –
Leopoldstraße 244
80807
München
Fax:  040 89803-777/778
X