Eugenio Bonomi und Christian Bock neue Geschäftsführer der CRIF Bürgel GmbH

Die CRIF Bürgel GmbH hat Eugenio Bonomi und Christian Bock neu in die Geschäftsführung berufen.
Eugenio Bonomi, der zugleich zum Chief Executive Officer von CRIF für Business und globale Technologien ernannt wurde, verfügt über 30 Jahre Erfahrung bei Accenture, wo er als Senior Managing Director und Mitglied des Global Leadership Council tätig war. Dort arbeitete Bonomi in der Projektentwicklung im italienischen Banken- und Versicherungssektor sowie in der Entwicklung von internationalen Märkten.

Christian Bock tritt als Geschäftsführer für Strategie, Business Development, Vertrieb und Marketing in das Unternehmen ein. In dieser Funktion verantwortet Bock die Geschäftsentwicklung in Deutschland sowie die Entwicklung der Vertriebsstrategien für den Key Account, den Regionalvertrieb und die Franchiseorganisation. Christian Bock hatte in den vergangenen Jahren führende Positionen im Finanzsektor inne, unter anderem bei Arvato Financial Solutions. Zuletzt war er Managing Director Sales bei der Deutsche Leasing Information Technologies GmbH.

Carlo Gherardi, CEO der CRIF-Gruppe, scheidet als Geschäftsführer von CRIF Bürgel in Deutschland aus und wird sich zukünftig wieder auf seine internationalen Aufgaben in der Gruppe konzentrieren. Dr. Emanuel Zollikofer, langjähriger Geschäftsführer der CRIF AG Schweiz und Mitglied der Konzernleitung der weltweit tätigen CRIF-Gruppe, scheidet ebenfalls als Geschäftsführer von CRIFBÜRGEL in Deutschland aus und fokussiert sich zukünftig wieder auf seine Aufgaben außerhalb Deutschlands.

Neben Eugenio Bonomi und Christian Bock sind weiterhin Davide Raitano, Ingrid Riehl und Dariusz Szafranski als Geschäftsführer für CRIFBÜRGEL tätig.

Herausgeber:  CRIF Bürgel GmbH, Friesenweg 4, Haus 12, 22763 Hamburg, presse@buergel.de, www.crifbuergel.de
X