Rückblick CRIFBÜRGEL Credit Management Day

OKTOGON Zeche Zollverein Essen
21.05.2019

CRIFBÜRGEL hat am 21. Mai 2019 erstmalig den Credit Management Day in Essen veranstaltet. Etwa 50 Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen kamen ins Oktogon in der Zeche Zollverein, um sich bei dieser Nachmittagsveranstaltung die Vorträge zu topaktuellen Themen im Credit Management anzuhören. In der Kaffeepause und beim anschließenden gemeinsamen Ausklang bei Snacks und Getränken war außerdem ausreichend Zeit zum gemeinsamen Networken.

Die Teilnehmer konnten sich auf spannende Expertenvorträge und Best Practices freuen. Nach der Begrüßung durch den Gastgeber Christian Bock (Geschäftsführer, CRIF Bürgel GmbH) übernahm Moderatorin Kerstin Valet (Head of Marketing & Communications, CRIF Bürgel GmbH) das Mikrofon und kündigte den ersten Speaker an.

Der erste Vortrag wurde von Bruno Mortier (Manager Forensic, Risk & Compliance, BDO AG) zum Thema „SkyMinder- und Compliance-Nutzung in der Praxis“ gehalten. Anschließend vermittelte Thomas Schulte (stellvertretender Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung, Henrich Baustoffzentrum) interessante Best-Practice-Ansätze aus der Henrich Gruppe. Im dritten Vortrag ging es dann um „Komplexe Kundenbewertungen in der Praxis“, vorgetragen von Johannes Brömmel (Head of Partnermanagement, Coface) und Carsten Remmerbach (Regionalleiter Kundenbetreuung, Coface). Vor der Kaffeepause stellte Stephan Glismann-Bringmann (Director Credit Management Solutions, CRIF Credit Solutions GmbH) in seinem Vortrag aus der Reihe „TheSmartCreditManager“ vor, wie die Zusammenarbeit von Credit und Vertrieb verbessert werden kann. In der anschließenden Pause nutzten die Teilnehmer die Zeit zum ausgiebigen Networken und für ihre Fragen an die CRIFBÜRGEL Experten und die Referenten.

In der zweiten Hälfte des Credit Management Days starteten Marc Reiff (Manager Order2Cash, CRIF Bürgel GmbH) und Simon Prehn (Kaufmännische Unternehmenssteuerung, EOS KSI) mit einem gemeinsamen Vortrag zum Thema „Digitalisierung und Optimierung der Order2Cash Prozesse“. In dem anschließenden Vortrag „Financial Crime Compliance With a Background to World Compliance“ stellte Seyfi Günay (Head of Sales EMEA, LexisNexis) die heutigen Herausforderungen bei der Einhaltung der Compliance-Richtlinien vor. Zum Abschluss der Vortragsreihe vermittelte Jan Schneider-Maessen, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes Credit Management e.V., interessante Einblicke in das Berufsbild des Credit Managers der Zukunft. Nach den Vorträgen genossen die Teilnehmer des Credit Management Days den gemeinsamen Ausklang der Veranstaltung bei Snacks und Getränken im Oktogon auf dem Gelände der Zeche Zollverein.

Interessierte Teilnehmer konnten sich außerdem jederzeit über unterschiedliche CRIFBÜRGEL bzw. Partner-Lösungen informieren und für ein Einzelgespräch einen der Infostände besuchen. Die CRIFBÜRGEL Experten haben dort zu den Themen Adressermittlung, b.ONE, CREDITY, Data and Marketing Solutions, Deutscher Debitoren Monitor, Fraud Prevention und SkyMinder beraten.

X