Monitoring (Adressermittlung)

Bei der Adressermittlung von Privatpersonen in Deutschland liegt die Erfolgsquote bei durchschnittlich 65-90%. Dies bedeutet, dass immer noch ein nicht ermittelbarer Rest von Adressen existiert. Hier bietet sich die Langzeitüberwachung/Monitoring der nicht zustellbaren Adresse an. Die gesuchte Person wird kostenfrei in den Überwachungsbestand übernommen. Diesen Datenbestand gleicht CRIFBÜRGEL permanent mit einem umfangreichen Eigenbestand und externen Umzugs- und Adressdatenbanken ab. Da sich häufig Veränderungen bzw. neue Erkenntnisse über Personen ergeben, kann über die Zeit ein Teil der gesuchten Personen ermittelt werden. Der Zeitraum der Überwachung kann fallgenau eingestellt werden. Sollte eine neue Anschrift über die gesuchte Person generiert werden, so wird diese gesondert auf Zustellbarkeit geprüft.

X