Selbstauskunft

Die CRIF Bürgel GmbH erteilt Ihnen jederzeit gerne eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten in der CRIFBÜRGEL Datenbank.
Wir bieten unter anderem folgende Möglichkeiten an.

per Formblatt "Antrag ausfüllen" am Ende dieser Seite:
Sie erhalten eine eindeutige Vorgangsnummer, unter der Ihre Anfrage bei uns bearbeitet wird. Bitte notieren Sie sich diese Nummer, sie wird in den Folgeschritten und bei Rückfragen benötigt.

per Post an: 
CRIF Bürgel GmbH
Abteilung Datenschutz
Kaiserstraße 217
76133 Karlsruhe

per Fax an die:
+49 (0) 721 151 16 86

per Email an:
datenschutz.de@crif.com

Von Ihnen benötigen wir Folgendes:
1. die Eingabe Ihrer aktuellen Adressdaten
2. einen Identitätsnachweis

Eine Bearbeitung Ihres Antrages ist in der Regel anhand der vorstehend genannten Angaben möglich. Wir werden Ihnen dann die zu Ihrer Person gespeicherten Daten per Post zukommen lassen. In Einzelfällen kann es allerdings erforderlich sein, dass Sie uns zum Nachweis Ihrer Identität entweder eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses zusammen mit einer Einwohnermeldeamtsbestätigung zusenden.

Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie erneut kontaktieren. Gerne können Sie uns den Nachweis bereits direkt mit Ihrem Antrag zusenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf der Kopie des Identitätsnachweises gerne alle Angaben schwärzen können, die nicht zu den notwendigen Angaben zählen. Die notwendigen Angaben sind Ihr vollständiger Name, Ihre aktuelle Adresse, Ihr Geburtsdatum und die Gültigkeit des Ausweisdokumentes. Bei der Zusendung des Identitätsnachweises schreiben Sie zur korrekten Zuordnung Ihrer Anfrage die eindeutige Vorgangsnummer in den Betreff.

Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine telefonischen Selbstauskünfte erteilen können.

Hier können Sie den Antrag zur Selbstauskunft ausfüllen.

X