< Our Produkte & Lösungen

Lösungen für Inkassopartner

Mit der Produktfamilie Collection ONE unterstützt CRIFBÜRGEL größere Inkassounternehmen und Mahnabteilungen bei der Gestaltung, Automatisierung und Optimierung ihrer Beitreibungsprozesse. Ausgangspunkt sind die vielfältigen Informationen der Wirtschaftsauskunftei zum Schuldner. Diese Informationen können individuell mit Ihren Erfahrungen oder Drittdaten zu trennscharfen Steuerungselementen für die neuralgischen Entscheidungspunkte im Beitreibungsprozess kombiniert werden.

shutterstock_735900559_Lösungen für Inkassopartner.jpg

Collection ONE im Überblick

Beginnend mit einer Erstbewertung bei Übergabe in den Mahnprozess und Auswahl eines passenden vorgerichtlichen Mahnverfahrens (Collection ONE FIRST), über die Entscheidung zur Beantragung eines Mahnbescheides (Collection ONE COURT) oder der Durchführung kostenintensiver Zwangsvollstreckungsmaßnahmen (Collection ONE EXECUTION) bis in die Selektion innerhalb der Langzeitüberwachung (Collection ONE REVIVAL) bieten die Collection ONE Produkte eine ganzheitliche Lösung für Ihre Inkassoprozesse.

Passend zu Ihren Herausforderungen werden Steuerungselemente basierend auf stabilen Regelwerken, klassische Scores oder Machine Learning-Verfahren eingesetzt, damit Sie fortlaufend die beste Entscheidung treffen. Die Module von Collection ONE kommen ebenso bei der Segmentierung beispielsweise vor Kauf/Verkauf eines Portfolios oder zur Steuerung der Outbound-Aktivitäten zum Einsatz. Daneben bietet der Collection ONE DEBTS die einfache Anreicherung Ihrer Fälle mit negativen Zahlungserfahrungen und Strukturdaten zum Schuldner.

Um (wieder) in Kontakt zu kommen, offeriert CRIFBÜRGEL aktuelle Adressdaten aus dem eigenen Datenbestand (Collection ONE ADDRESS) oder als Lösungspaket mit zusätzlichen Drittdatenbeständen bis hin zur optionalen Einwohnermeldeamtsanfrage und Monitoringfunktionalitäten (Current Address). Auch in diesen Modulen kommen mehrdimensionale Steuerungsmechanismen zum Einsatz, die für den zielgerichteten Einsatz der Recherchen sorgen. Selektiv können weitere Recherchen eingesetzt werden, wie beispielsweise die Arbeitgeberermittlung oder Erbenermittlung.

Gemeinsam mehr erreichen

Durch die Kombination der Informationen lassen sich im partnerschaftlichen Ansatz bedarfsgerecht höhere Informationswerte erzielen. Dadurch treffen Sie häufiger die bessere Entscheidung und erreichen so messbar mehr Beitreibungserfolg und geringere Kosten. Dies unterstützt CRIFBÜRGEL optional mit fortlaufenden Analysen des Nutzens und Prozessberatung zur weiteren Optimierung. Die Collection ONE Produktfamilie ist über die gleichnamige Schnittstelle in diverse Inkassosoftware bereits eingebunden.

Füllen Sie das Kontaktformular aus, um mehr Informationen zum Produkt zu erhalten. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Zum Zwecke weiterer Informationen zu unseren Dienstleistungen können mit uns über unser Online- Kontaktformular in Verbindung treten. Ihre Angaben werden infolge der Anmeldung in unserem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") gespeichert und intern zur weiteren Bearbeitung geleitet. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) oder Artikel 6 Absatz 1S. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen). Die Anfragen werden spätestens nach zwei Jahren gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen werden entsprechend beachtet.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der CRIF Bürgel GmbH.