< Unsere Produkte & Lösungen

Forderungsmanagement für KMUs

ELBE CREDIT MANAGEMENT: Geld für erbrachte Leistung, das ist Ihr gutes Recht!

Die ELBE CREDIT MANAGEMENT GmbH ist als registriertes Inkassounternehmen spezialisiert auf alle Bereiche des Forderungsmanagements: vom Debitorenmanagement über passgenaue Inkassokomponenten für die Durchsetzung fälliger Forderungen, der Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwälten beim gerichtlichen Inkasso, bis hin zum professionellen und grenzüberschreitenden Auslandsinkasso.

Als zuverlässiger Dienstleister für den Mittelstand, für Handwerk und Handel setzt sich die Elbe bundesweit dafür ein, Ihre Forderungen gezielt und professionell durchzusetzen.

shutterstock_1242860542.jpg

ELBE CREDIT MANAGEMENT: Passgenaue Leistungen für Ihren wirtschaftlichen Erfolg!

Debitorenmanagement
Sorgen Sie schon ab Rechnungsstellung für eine problemlose Abwicklung Ihrer Unternehmungen. Wir koordinieren und überwachen die gesetzten Zahlungsziele bzw. Fristen, optimieren Mahnabläufe und Zahlungsströme.

Inkasso-Dienstleistungen
Wir bieten Ihnen passgenaue Inkassokomponenten für die Durchsetzung Ihrer fälligen Forderungen. Ob durch die schnelle Beitreibung von unbestrittenen Forderungen, der Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwälten beim gerichtlichen Inkasso, bis hin zum professionellen und grenzüberschreitenden Auslandsinkasso.

Überwachen und Liquidität schaffen
Ob die professionelle Überwachung titulierter Forderungen oder die schnelle Liquidierung Ihrer Forderungen durch den Forderungskauf: Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Hier gelangen Sie direkt zur Website der ELBE CREDIT MANAGEMENT GmbH.

Telefon: +49 (0)40 730 888 555

Füllen Sie das Kontaktformular aus, um mehr Informationen zum Produkt zu erhalten. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Zum Zwecke weiterer Informationen zu unseren Dienstleistungen können mit uns über unser Online- Kontaktformular in Verbindung treten. Ihre Angaben werden infolge der Anmeldung in unserem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") gespeichert und intern zur weiteren Bearbeitung geleitet. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist hier Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) oder Artikel 6 Absatz 1S. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen). Die Anfragen werden spätestens nach zwei Jahren gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen werden entsprechend beachtet.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung der CRIF Bürgel GmbH.